Miksang 3 - Momente und Visuelle Haiku

Zuerich/Miksang/Foto_fur_Miksang_3.jpg
Datum: Donnerstag, 19. Oktober 2017 (19:30 -21:30) Freitag, 20. Oktober 2017 (09:00 -17:30) Samstag, 21. Oktober 2017 (09:00 -17:30) Sonntag, 22. Oktober 2017 (09:00 -16:30)
Lehrer/in : Hèlen Vink
Kontaktperson : Rebekka Schellenberg

Kursort: Seminarraum Oase, Brahmshof, Brahmsstrasse 28, 8003 Zürich

Kosten: Fr. 480.-, Shambhala Mitglieder 420.-, Wiederholende Fr. 360.-; inkl. Textbuch zum Kurs

Anmeldung: bis Mitte August 2017
Anmeldungen werden schriftlich bestätigt.

Mitbringen: Digitale Kamera; wenn vorhanden Laptop und Memorystick

TeilnehmerInnen: 6-12 TeilnehmerInnen

Voraussetzung: Besuch der Kurse Miksang 1 und Miksang 2.

Für Fragen und Infos: Rebekka Schellenberg, [email protected], +41 76 215 23 17


Der Kurs Miksang 3

Wertschätzung
Wir fangen an, die Momente zu schätzen, die auf einzigartige Weise zusammenkommen, diesmal und nie wieder. Wir sind da und verbinden uns völlig.
Wir schätzen unsere Erfahrung der Vergänglichkeit und der laufenden Veränderung der Feinheiten unserer Alltagswelt.
Wir kultivieren weiterhin unsere Verfügbarkeit, stabilisieren den Boden für unsere innere Stille, unsere Bereitschaft zu sehen, unseren Gleichmut und die überfließende Fülle von Wahrnehmung und Sehen, und das Vertrauen unseres fotografischen Ausdrucks.
Wir schätzen die Natur des Entstehenden (aus dem Nichts), dauernd (solange es dauert) und aufhörend (zwangsläufig). Wenn wir vollkommen aus diesem Zustand unseres Seins herauskommen, entsteht natürliche Freude und Heiterkeit.

Wach, erreichbar, anwesend
Wir wissen jetzt, wie wir wach, erreichbar und voller bewusster Gegenwart an Ort und Stelle anwesend sein können – über das hinaus, was wir denken.
Und wen wir unsere Verbindung verlieren, kommen wir einfach wieder zurück zur Wachheit und überfliessenden Fülle um uns und in uns selbst.

Haiku
Mit dem Grundsatz von Haiku fangen wir die Reise an von ‘Dasheit, unveränderliche Präsenz’ zum ‘Moment, laufende Vergänglichkeit’. Und erfahren zugleich einen Moment.
Jeden Tag untersuchen wir verschiedene Aspekte von Momenten und drücken unsere lebendige Erfahrung lebhaft aus mit unserer Kamera und leichten Übungen mit Wörtern.

 

Die Lehrerin: Hèlen A. Vink hat Kunst und Fotografie studiert und lebt in Zandvoort in Holland. Sie praktiziert Miksang Fotografie seit 2006 und ist seit 2008 Miksang Trainerin. Sie gibt Workshops, Lesungen und Miksang Praxistage. Sie arbeitet als selbständige Fotografin und lehrt 'Frisches Sehen' für Organisationen und Gruppen, auch als Teil von Teambildungsprozessen.

 
Hèlen A. Vink - Miksang Fotografie (Deutsch)